Die Suche ergab 198 Treffer

von C.K.
26.05.2009 19:31
Forum: Aktuelle Mitteilungen
Thema: Erste Verax-Konferenz im Februar 2007
Antworten: 12
Zugriffe: 17206

Joschie hat geschrieben:Hallo Lutz
Vielen Dank,finde ich auch dort die Predigten von der Verax-Konferez 2007 :?:
Gruß Joschie
Habe die Vorträge 2007 als pdf-Dateien an Werner gesandt, damit er sie Dir mailen kann.
von C.K.
19.07.2008 11:54
Forum: Bücher und Medien
Thema: Ebertshäuser über Emerging Church - 2 Evangelien?
Antworten: 45
Zugriffe: 39004

Martin Erdmann beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit dieser Thematik - ich denke, lange bevor die "EC" im deutschsprachigen Raum überhaupt Fuss fasste.

Man lese hier:
http://nuntia.info/wordpress/archives/c ... ent-church
von C.K.
22.04.2008 05:49
Forum: Archiv
Thema: Warum opferte Paulus?
Antworten: 28
Zugriffe: 14233

Paulus hat KEIN Opfer für Sünden gebracht, im neuen Tempel gibts auch keine Opfer für Sünden. Das war das Überraschende und Neue für mich. Dann gibt es wieder Sinn und den Brückenschlag von Paulus zum neuen Tempel. Im "Hesekiel-Tempel" sollen Opfer für Sünden dargebracht werden: Hes 45,15 und je ei...
von C.K.
06.03.2008 06:57
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Tulip
Antworten: 61
Zugriffe: 39879

@C.K. und tschilie Ich dachte auch das hier reformierte und lutheraner schreiben da ja nach mein Verständnis beide zum reformatorischen Strang gehören.Ich bin reformiert aber kein Calvinist da icht nicht alle Punkte von Calvin teile. Lutz :mrgreen: einigen wir uns auf das, was im Titel des Forums s...
von C.K.
05.03.2008 13:07
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Tulip
Antworten: 61
Zugriffe: 39879

.... Ja, Jesus ist fuer die Suende der ganzen Menschheit gestorben. Man kann das auch objektive Rechtfertigung nennen. Allerdings wird diese Suehne nur wirksam wenn sie im Glauben ergriffen wird, man kann auch von subjektiver Rechtferitung sprechen. Also obowhl Jesus fuer die Schuld der ganzen MEns...
von C.K.
06.02.2008 14:42
Forum: Archiv
Thema: Sach. 12-14 => Argument für künftiges Reich
Antworten: 52
Zugriffe: 24649

Um was geht es in Sacharja 14 überhaupt? Als erstes sollten wir annehmen, dass Sacharja wohl von Ereignissen spricht, die sich im ersten Jahrhundert ereigneten und nicht erst am Schluss der Endzeit ereignen werden. Warum? Weil Petrus uns in Apg 3,24 sagt, „Aber auch alle Propheten, von Samuel an und...
von C.K.
05.02.2008 09:53
Forum: Archiv
Thema: Lehrt Bibel zukünftiges Königreich Jesu Christi auf Erden?
Antworten: 55
Zugriffe: 33287

Danke Albrecht für Deinen Beitrag, er war wiederum sehr aufschlussreich. Also C.K. äußere Dich bitte klar zu dem was wir bisher über die oben genannten Bibelstellen gesagt haben, ansonsten darfst Du auf eine Antwort vom meiner Seite nicht rechnen. Ich versuche, mich möglichst kurz fassen: Habe ich a...
von C.K.
04.02.2008 11:44
Forum: Bücher und Medien
Thema: Joyce Meyer
Antworten: 20
Zugriffe: 39631

Zu JM fällt mir ein Wort ein:
Wohlstandsevangelium

siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wohlstandsevangelium
von C.K.
04.02.2008 06:34
Forum: Archiv
Thema: Spurgeon-Zitat
Antworten: 9
Zugriffe: 8788

.... lässt sich eine Quelle für dieses Zitat ermitteln? (Also außer das es "im Internet" steht; Wo wurde der Satz zum ersten Mal publiziert?) Yes Sir, hier: --Charles Spurgeon, excerpt from his sermon "The Immutability of Christ," Jan. 1858 Quelle: http://thinkerup.blogspot.com/2006/09/new-theology...
von C.K.
03.02.2008 09:10
Forum: Archiv
Thema: Irrlehren, Irrlehrer !?
Antworten: 8
Zugriffe: 6865

.... Meines Erachtens gehen wir viel zu lax und ungenau mit diesem Begriff um. Ich tendiere dazu, Irrlehre auf die Enge des Begriffs der Bibel zu reduzieren, d.h. Leugnung von Christus im Fleisch. Volle Zustimmung! Wir werfen uns gegenseitig diesen Begriff viel zu schnell an den Kopf. Es sollte uns...
von C.K.
03.02.2008 08:35
Forum: Archiv
Thema: 2. Petr.3 => Argument gegen künftiges Reich
Antworten: 4
Zugriffe: 4881

.... Du übersiehst in deiner Argumentation das Wörtchen "dann". Durch dieses Wörtchen wird ein Reihung erzeugt, die den Tag des Herrn (Tag Christi) von dem Tag des Weltenbrandes (dem Tag Gottes) trennt. Du beziehst Dich auf Vers 10. Wie ist es dann mit dem "dann" in Vers 11? Wenn Du konsequent bist...
von C.K.
02.02.2008 16:51
Forum: Archiv
Thema: 2. Petr.3 => Argument gegen künftiges Reich
Antworten: 4
Zugriffe: 4881

Wieso die klare Aussage des Petrus "verdunkeln"? 2 Petr 3,10 spricht vom "Tag des Herrn", ein terminus technicus für die Wiederkunft Christi (Apg 2,20; 1 Thess 5,2; 2 Thess 2,2). An diesem Tag werden die Elemente "im Brand aufgelöst" (V. 10). Dieser Brand findet eine mögliche Parallelstelle nur in O...
von C.K.
02.02.2008 10:57
Forum: Archiv
Thema: Lehrt Bibel zukünftiges Königreich Jesu Christi auf Erden?
Antworten: 55
Zugriffe: 33287

Oft werden kommende Ereignisse vorausgesagt, ohne die dazwischen liegenden Ereignisse besonders zu erwähnen, weil sie bereits an anderer Stelle stehen. Dieses Argument ist mir wohlbekannt. Wurden aber nicht gerade mit dieser Begründung ganze Systeme errichtet und zusammengezimmert? Mir gefällt auss...
von C.K.
02.02.2008 09:16
Forum: Archiv
Thema: Lehrt Bibel zukünftiges Königreich Jesu Christi auf Erden?
Antworten: 55
Zugriffe: 33287

Gibt es nach der Wiederkunft Jesu (Sein zweites Kommen), nach dem Er gemäss Deiner Sichtweise Sein Friedensreich auf dieser Erde einrichtet, noch eine dritte Wiederkunft? Nimm 2Petr 3,1-13, wo der Apostel Petrus die Ereignisse der Zukunft vorzeichnet - und erkläre mir bitte, wie Du diese Ereignisse ...
von C.K.
30.01.2008 10:19
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Diskussion zu Galater 6, 16
Antworten: 2
Zugriffe: 4502

Für diejenigen unter Euch, die Englisch können, lohnt es sich, hier zu stöbern:

http://www.ccel.org/wwsb/Galatians/6/16.html