Die Suche ergab 67 Treffer

von Joel213
20.11.2013 22:58
Forum: Bücher und Medien
Thema: Bücher für Teens
Antworten: 1
Zugriffe: 4047

Bücher für Teens

Hallo, ich würde gerne einem 13 jährigen Mädchen ein gutes christliches Buch schenken. Vielleicht auch mit dem Schwerpunkt bestimmte Glaubensfragen anzusprechen und Zweifel auszuräumen. Kann man einer 13-jährigen so ein Buch wie z. B. "Josh McDowell: Wer ist dieser Mensch?" schenken oder wäre sie da...
von Joel213
21.09.2013 09:06
Forum: Bücher und Medien
Thema: Edition C Bibelkommentar NT
Antworten: 7
Zugriffe: 9827

Also ich fand die Edition C sehr gut um Hauskreisarbeit zu machen. Einfach geschrieben und regt mit Fragestellungen zum diskutieren an. Insgesamt haben alle Kommentare so ihre stärken und schwächen. Wenn dir nur das NT reicht, dann greif eher zur Edition C als Walvoord. Die Kommentare bei Walvoord s...
von Joel213
25.05.2013 17:42
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Suche Aufsatz o.ä. über Calvins Schriftvertändnis
Antworten: 4
Zugriffe: 8729

Hey Simon, auf dem Theoblog gabs mal nen Link zu einer Doktorarbeit mit großem Quellenmaterial. Vielleicht hilft dir das etwas weiter.
von Joel213
13.10.2012 18:11
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

@Joschie: Ist jetzt nicht böse gemeint und ich sags mit Liebe: Ich schreibe hier ganz "normal" und verstelle meine Ausdrucksform nicht. Wenn dir meine Ausdrucksweise zu geschwollen klingt, dann zwingt dich niemand meine Kommentare zu lesen oder auf sie einzugehen. Ich empfinde deine Schreibweise oft...
von Joel213
13.10.2012 08:43
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

Jesus und Paulus sind für mich als die "Begründer" der christlichen Religion ja grade anders was Ehe angeht! "Mann einer Frau" und "Gläubige Kinder", dass sind doch alles nur Erkennungszeichen und Merkmale nachdem der Ordinierer ausschauh halten soll, um die passenden Menschen zum Dienst auszuwählen...
von Joel213
12.10.2012 22:43
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

Das der Stellenwert der Ehe in der heutigen Gemeindewelt etwas "überbewertet" ist empfinde ich genauso wie du. Warum das so ist, wird wohl nicht so einfach zu fassen sein. Lässt sich vielleicht kirchengeschichtlich (Luther & Käthe vs. Zölibat) und soziologisch herleiten. Beide Formen (Ehelosigkeit u...
von Joel213
12.10.2012 20:17
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

Paulus spricht über seine Ehelosigkeitsgabe in 1. Korinther 7,7 "Ich wollte zwar lieber, alle Menschen wären, wie ich bin, aber jeder hat seine eigene Gabe von Gott, der eine so, der andere so." Die Gefahr einer biblizistischen Auslegung von "Mann einer Frau" besteht auch darin, dass man daraus able...
von Joel213
12.10.2012 16:14
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

Also ich denke nicht, dass es sich so verhält wie du meinst. Ich finde diese Sicht sogar sehr diskriminierend gegenüber gewollt oder ungewollt ehelos lebenden Christen, die aufopfernd ihren Dienst verrichten. Des Weiteren müsste der Mann damals ja auch nicht zwangsläufig mit allen Frauen offiziell v...
von Joel213
11.10.2012 16:50
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ehelosigkeit - Entscheidung oder Ruf?
Antworten: 16
Zugriffe: 20935

Es ist halt die Frage ob "Mann einer Frau" bedeutet das er verheiratet sein muss oder aber höchstens mit einer Frau verheiratet sein darf. Ohne mich jetzt näher exegetisch mit dem Thema beschäftigt zu haben, tendiere ich aber zu der zweiten Variante. Sonst dürfte ja kein Mann, der mit der Gabe der E...
von Joel213
07.10.2012 17:09
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Die ewige Jungfräulichkeit Mariens bei Calvin
Antworten: 10
Zugriffe: 13758

Danke Joschie für diesen großen Beitrag. Was meinst du konkret mit: "Die Jungfrauschaft Mariens bezieht sich auf die Zeit nach der Geburt - es ist keine ewige Jungfrauschaft gesagt." Mit der ewigen bzw. immerwährenden Jungfräulichkeit ist ja gemeint das Maria nie in ihrem Leben Sex hatte. Sie und Jo...
von Joel213
05.10.2012 17:59
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Die ewige Jungfräulichkeit Mariens bei Calvin
Antworten: 10
Zugriffe: 13758

Danke Joschie für deinen Beitrag. "Calvin hat sich wohl der lutherischen Position angeschlossen. Siehe dazu: hier und hier." Beim ersten "hier" steht leider nichts über die ewige Jungfäulichkeit und beim zweiten "hier" gibt Wikipedia leider auch keine Quelle an. Schade, hatte gehofft jemand könnte s...
von Joel213
04.10.2012 21:16
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Die ewige Jungfräulichkeit Mariens bei Calvin
Antworten: 10
Zugriffe: 13758

@ Pilger Andreas: Danke für die Zitate. Calvin müsste sich aber bestimmt noch klarer dazu ausgesprochen haben, ansonsten hätte MacCulloch das Zitat nicht in dieser Form gebracht. @ Manfred01: Hier geht es hier nicht darum, ob diese Doktrin richtig oder falsch ist. Mir geht es ausschließlich um die H...
von Joel213
04.10.2012 17:43
Forum: Kirchen- und Dogmengeschichte
Thema: Die ewige Jungfräulichkeit Mariens bei Calvin
Antworten: 10
Zugriffe: 13758

Die ewige Jungfräulichkeit Mariens bei Calvin

Hallo, ich habe vor kurzem in Zwinglis dogmatischer Schrift "Kommentar über die wahre und falsche Religion" gelesen, dass er die ewige Jungfräulichkeit Mariens lehrt und versucht dies auch durch allegorische Schriftauslegung (Hes 44,2 i. V. m. Jes 7,14) "sola scriptura mäßig" zu belegen. Ich dachte ...
von Joel213
02.07.2012 17:34
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Hurerei - eine solche Person darf nicht heiraten?!
Antworten: 8
Zugriffe: 12956

Ne kein Lust das alles zu lesen. :-) Mir stellt sich die Frage ja auch eigentlich nicht. Finde es halt nur seltsam was manche Leute in einzelnen Bibelstellen hereinzulesen versuchen.
von Joel213
01.07.2012 20:58
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Hurerei - eine solche Person darf nicht heiraten?!
Antworten: 8
Zugriffe: 12956

Ich verstehe nicht warum du meinst das "ein Fleisch werden" gleich "Ehebund" bedeuten soll.