Die Suche ergab 288 Treffer

von maxb
31.05.2008 13:32
Forum: Archiv
Thema: Reformiert,Evangelisch und Evangelikal wo die Unterschiede?
Antworten: 34
Zugriffe: 25584

Wird denn Calvinismus wirklich als Synonym verwendet um zu beschreiben, dass man in seiner gesamten Theologie mit Calvin übereinstimmt? Ich benutze den Begriff nur als Synonym für die 5 Punkte.
von maxb
31.05.2008 11:00
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Glaube - Gottes Gabe oder Wirken des Menschen
Antworten: 19
Zugriffe: 18527

toll, danach wollt ich auch fragen. danke. in buchform scheints das aber nicht zu geben, was?
von maxb
31.05.2008 11:00
Forum: Archiv
Thema: Reformiert,Evangelisch und Evangelikal wo die Unterschiede?
Antworten: 34
Zugriffe: 25584

Spurgeon war Calvinist, und das nicht erst in späten Jahren...genauso wie Whitefield und Müller
von maxb
26.05.2008 13:31
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Glaube - Gottes Gabe oder Wirken des Menschen
Antworten: 19
Zugriffe: 18527

Könnte vielleicht jemand Stellung dazu nehmen, was ich hiervor gesagt hab? Ich bin mir nämlich selbst nicht ganz sicher, wie sehr das stimmt.
von maxb
21.05.2008 18:05
Forum: Archiv
Thema: Bergpredigt für wen ist sie gültig
Antworten: 3
Zugriffe: 4515

Die Bergpredigt beschreibt das Leben eines Christen. Kein dort behandelter Aspekt des Lebens trifft auf einen Ungläubigen zu. Jeder dort behandelte Aspekt trifft in mehr oder weniger großem Ausmaß auf jeden Christen zu und jeder Christ wächst in diesen Dingen. Mehr dazu gibts bei Lloyd-Jones' Buch ü...
von maxb
21.05.2008 18:00
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Glaube - Gottes Gabe oder Wirken des Menschen
Antworten: 19
Zugriffe: 18527

Vers 29 finde ich etwas schwierig. Die Juden fragen ja: Was sollen wir tun, um die Werke Gottes zu wirken? Die Juden fragen, was sie denn überhaupt machen sollen und Jesus antwortet ihnen, dass sie glauben sollen. Dass Gott der Urheber des Glaubens ist scheint mir an dieser konkreten Stelle nicht he...
von maxb
20.05.2008 21:01
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Glaube - Gottes Gabe oder Wirken des Menschen
Antworten: 19
Zugriffe: 18527

Hallo Eugen, geht mal zusammen Johannes 6 durch. Dann schaut euch genau folgende Verse im Zusammenhang an: Joh 6,44: Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag. Hier kommt das Wort "ihn" 2 mal vor. Vom herkömmlichen...
von maxb
13.05.2008 17:33
Forum: Archiv
Thema: Dr. Kent Hovind - Bittgesuch
Antworten: 5
Zugriffe: 5992

hm...ich würd das gerne etwas genauer recherchieren, wenn ich zeit hab. was ich so kurz mitbekommen hab ist, dass er sich angeblich geweigert haben soll steuern zu zahlen, weil er sich nicht als Bürger der USA, sondern des Himmels gesehen hat...kann natürlich auch propaganda sein, keine ahnung. Aber...
von maxb
13.05.2008 17:24
Forum: Archiv
Thema: Erweckung in Florida mit Todd Bentley
Antworten: 14
Zugriffe: 11975

Ganz bestimmt keine Göttliche Erweckung...
von maxb
05.05.2008 20:43
Forum: Archiv
Thema: Glaubenstaufe oder Kindertaufe
Antworten: 128
Zugriffe: 65044

@tschilli ok, tut mir leid...da bin ich wohl im text nicht ganz mitgekommen. Das "auf dein Geschriebenes eingehen" überlass ich dann mal lieber Joschie, weil ich dem ja eigentlich zustimme. @enrico nein, ich glaube nicht, dass Babys glauben können. Ich zieh eine Trennlinie zwischen "Kind" und "Säugl...
von maxb
05.05.2008 18:01
Forum: Archiv
Thema: Was ist das Evangelium; Heilsgewissheit; Heilssicherheit
Antworten: 2
Zugriffe: 3924

Was ist das Evangelium; Heilsgewissheit; Heilssicherheit

Gibt es zu diesen Themen gute Bücher auf Deutsch? Mir scheint so, als gäbe es da erheblichen Mangel. Gibt es Bücher, die Leute, die sich Christen nennen, noch wirklich herausfordern und ins tiefe Nachdenken über ihr Leben bringen?
von maxb
05.05.2008 17:57
Forum: Archiv
Thema: Glaubenstaufe oder Kindertaufe
Antworten: 128
Zugriffe: 65044

Steht denn die Frage, ob Kinder glauben können wirklich zur Debatte? Ich wüsste nicht, was dagegen spricht. Es ist mit Sicherheit schwieriger einzuschätzen als bei Erwachsenen, aber dass es möglich ist bezweifle ich nicht. Die Frage lautet doch viel mehr, warum/ob man Säuglinge taufen sollte...
von maxb
03.05.2008 20:03
Forum: Archiv
Thema: Glaubenstaufe oder Kindertaufe
Antworten: 128
Zugriffe: 65044

Schonmal ein Baby zum Jünger, also Nachfolger Jesu, gemacht?

Also ich bin offen für diese Diskussion. Bin gespannt auf die Argumente.
von maxb
03.05.2008 14:43
Forum: Archiv
Thema: Kinder Taufen - Biblische zulässige Praxis?
Antworten: 14
Zugriffe: 11504

Kindertaufe.
von maxb
03.05.2008 13:53
Forum: Archiv
Thema: Kinder Taufen - Biblische zulässige Praxis?
Antworten: 14
Zugriffe: 11504

Wo steht das in der Bibel?