Die Suche ergab 2373 Treffer

von Jörg
26.04.2009 20:01
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Lieber Willi, ist Wesley denn für Dich ein "wahrer Arminianer"? Würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß Jörg
von Jörg
26.04.2009 19:57
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

lutz hat geschrieben:Danke, Jörg,

jetzt ist mir in der Tat Vieles klarer.

Gruß, Lutz
Hallo Lutz, was ist Dir denn klarer geworden?

Gruß Jörg
von Jörg
26.04.2009 19:18
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Wenn du dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast, wüsstest du, dass mit dem Zitieren einiger Verse die Sache nicht erledigt ist, keiner widerspricht diesen Versen. Wozu hast du sie zitiert, was soll man damit anfangen? Es gibt genügend Auslegungen zu den Versen. Hallo Rean, glaube nur nicht, dass...
von Jörg
26.04.2009 13:28
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Ja, Lutz, ich folge Luther in seiner Argumentation! Vielleicht noch ein paar Zeilen von Oswald Bayer (einem Luther- Kenner): "....Es handelt sich um Calvins Weise, von der Vorherbestimmung zu sprechen. Er tut dies in symmetrischer Weise in seiner Rede von der "gemina praedistinatio", der doppelten V...
von Jörg
26.04.2009 07:37
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

@Jörg Widerlege doch die Aussage von Willi biblisch. Welcher will, daß allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. (1. Timotheus 2, 4) ...und will nicht, daß jemand verloren werde, sondern daß jedermann zur Buße finde. (2. Petrus 3, 9b) Meinst du, daß ich Gefallen habe...
von Jörg
25.04.2009 17:28
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Hallo Lutz, für mich war die Aussage ganz klar ein Pauschalurteil gegenüber Arminianern und dazu gehörte nun einmal Wesley. Wenn es nicht so ist, kann Willi das ja richtig stellen.

Viele Grüße
Jörg
von Jörg
25.04.2009 16:49
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Was soll an der Aussage von Willi missverständlich sein? Wenn Wesley kein "wahrer Arminianer" war, wer dann? Diese Aussage ist genauso wenig missverständlich wie damals seine Aussage in Richtung "Tschilli": "Tschilli, du hast wirklich ein großes Problem. Du brauchst Hilfe. Vielleicht hast du schon S...
von Jörg
25.04.2009 15:18
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Schon aus diesem Grund allein, kann KEIN wahrer Arminianer zum wahren Gott beten, denn er betet zu seinem Gott, der, obwohl er alle Menschen liebt und retten will, es nicht tut. Solch ein Gott existiert nicht. Solch ein Gott ist ein Götzenbild. Die Calvinisten Spurgeon und Whitefield drückten große...
von Jörg
24.04.2009 23:02
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 41876

Jerusalem, Jerusalem, die du tötest die Propheten und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder versammeln wollen , wie eine Henne ihre Küken versammelt unter ihre Flügel; und ihr habt nicht gewollt ! (Matthäus 23, 37) Schaffet, daß ihr selig werdet, mit Furcht und Zittern. D...
von Jörg
22.04.2009 04:58
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

"Tschilli" hat folgendes geschrieben: Das Thema des Threads ist "Was hat Jesus vollbracht?" Die Frage ist: Fuer wen ist Christus gestorben? Nur fuer einige Menschen oder fuer alle? Die Frage, die du mit dem zitieren von Roemer 9 ansprichst ist die der Praedestination: der Erwahelung zum Heil und de...
von Jörg
21.04.2009 21:23
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

Hallo Lutz, das wollte ich mit dem Zitat von Spurgeon auch nicht sagen. Mir ging es nur darum, zu zeigen, wie ehrfürchtig Spurgeon mit dem Wort Gottes umging. Er konnte auch einmal scheinbare Widersprüche stehen lassen und hatte es nicht nötig, Worte umzuinterpretieren bis sie in seine Theologie pas...
von Jörg
21.04.2009 20:16
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

Ich zitiere einmal C.H. Spurgeon (The Metropolitan Tabernacle Pulpit, Band 26, 1880, S. 49-50): „Möge Gott, der Heilige Geist uns heute Abend bei unseren Überlegungen leiten, möge er geben, dass Sünder errettet werden und bei den Heiligen [den Gläubigen] Eifer entfacht wird. Ich beabsichtige nicht, ...
von Jörg
21.04.2009 05:08
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

wir können zu jedem sagen: "Du hast die Möglichkeit Gottes Angebot anzunehmen" Da muss ich leider korrigieren. Das habe nicht ich gesagt sondern "Bibel lover". Meine Überzeugung ist: "Ich glaube, dass ich nicht aus eigener Vernunft noch Kraft an Jesum Christum, meinen Herrn, glauben oder zu ihm kom...
von Jörg
20.04.2009 20:08
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

Hebräer 2, 9: Den aber, der eine kleine Zeit niedriger gewesen ist als die Engel, Jesus, sehen wir durch das Leiden des Todes gekrönt mit Preis und Ehre; denn durch Gottes Gnade sollte er für alle den Tod schmecken.

Hier steht ganz klar und deutlich: Für alle!

Gruß Jörg
von Jörg
20.04.2009 19:04
Forum: Archiv
Thema: Was hat Jesus wirklich vollbracht?
Antworten: 218
Zugriffe: 138741

Es gehört für mich zu einem wesentlichen Inhalt der Verkündigung des Evangeliums, zu sagen: Jesus Christus ist für Deine Sünden gestorben. Wenn ich aber konsequent nach der Theologie von der "wirksamen (begrenzten) Sühne" handeln würde, dürfte ich diesen Satz nicht sagen, weil ich ja gar nicht weiß,...