Mega-Kirchen in USA - Artikel im SZ-Magazin

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

Silke
Beiträge: 186
Registriert: 07.04.2005 12:53
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Mega-Kirchen in USA - Artikel im SZ-Magazin

Beitragvon Silke » 02.10.2005 16:53

Ein Artikel erschienen im Süddeutsche-Zeitung-Magazin über Mega-Kirchen in Amerika. So werden sie von der Welt gesehen...

SZ-Magazin-Artikel

Wenn es über den Link nicht funktioniert: www.sz-magazin.de dann unter "Heft Archiv" Artikel "Beten bis zum Umfallen"

Herzlichst, Silke
so bitten wir nun stellvertretend für Christus: Lasst euch versöhnen mit Gott! (2Kor 5,20)

joasch
Beiträge: 172
Registriert: 07.04.2005 10:57
Wohnort: 32832 Augustdorf

Registrierung notwendig

Beitragvon joasch » 02.10.2005 22:02

Hallo Silke,

um den Artikel lesen zu können, muß man sich vorher beim SZ-Online-Magazin als Nutzer registrieren. Ist kostenlos und verpflichtet zu nichts.

Zum Artikel:

Mir kam beim Lesen Röm 2,24 in den Sinn: "Um deretwillen der Name Gottes unter den Heiden verlästert wird."

Ansonsten das übliche verzerrte Feindbild der Linksjournaille: "Konservative" und "Christen" als Gefahr für Freiheit und Gesellschaft - die übliche einseitige Darstellung bis hin zur Verleumdung.

Daß es konservative, bibeltreue Christen gibt, die weder etwas vom Irak-Krieg noch vom Wohlstands-Evangelium oder anderen neo-evangelikalen Auswüchsen halten, paßt halt nicht in dieses Raster hinein.


Freundliche Grüße
Joachim

Jakob
Beiträge: 100
Registriert: 13.04.2005 10:23
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Jakob » 07.10.2005 17:02

Ob das wohl auch auf Haggards Einfluss auf Bush zurückgeht? $:?

-----
In einer Dokumentation des britischen Senders BBC wird Bush unter anderem damit zitiert, dass ihm der Allmächtige erschienen sei und gesagt habe "George, geh los und beende die Tyrannei im Irak". Das Weiße Haus dementierte, wie die BBC am Freitag berichtete. [...] Anschließend habe Bush den göttlichen Auftrag für den Sturz des Regimes im Irak erhalten haben wollen. Laut BBC sagte er nach Angaben Schaaths weiter: "Und jetzt fühle ich wieder, wie Gottes Wort zu mir kommt: 'Geh los und gib den Palästinensern ihren Staat und gib den Israelis ihre Sicherheit und schaffe Frieden im Nahen Osten.' Und bei Gott, das werde ich tun."
-----

Quelle: http://www.n-tv.de/588103.html


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste