Materialien zur Waffenrüstung

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

eddi
Moderator
Beiträge: 84
Registriert: 27.01.2007 20:34
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Materialien zur Waffenrüstung

Beitragvon eddi » 22.07.2007 21:10

Hallo zusammen!

Ich suche für Jugendliche und junge Erwachsene Material zu Waffenrüstung aus Epheser 6. Ich würde gern eine Serie von Bibelarbeiten zu diesem Thema durchführen. Hat jemand von euch Bücher, Arbeitsblätter oder ähnliches, was empfehlenswert wäre?

In Shop von Betanien habe ich folgende Bücher gefunden:
- Stark im Glauben, Helmut Blatt
- Mit ganzem Einsatz, Martyn Lloyd-Jones
- Der geistliche Kampf, Martyn Lloyd-Jones
- Ausgerüstet mit Kraft, Ernst Modersohn

Wer kennt diese Bücher und kann etwas dazu schreiben. Das Buch "Stark im Glauben" scheint ein interessantes Arbeitsbuch zu sein.


Freue mich auf eure Beiträge!
Gruß
eddi

€rni
Beiträge: 21
Registriert: 09.12.2005 16:07

Ich empfehle Llloyd-Jones

Beitragvon €rni » 22.07.2007 21:28

Hallo,

ich empfehle dir die Bücher von Lloyd-Jones, meines Erachtens die sauberste Auslegung.... Allerdings muss ich zugeben, dass ich dieses beiden Bücher noch nicht gelesen habe, sondern aus der gleichen Serie nur Ehe, Familie, Beruf sowie God's ultimate purpose und God's way to reconciliation (in Englisch). Diese Bücher sind aber so gut, dass ich auch die anderen ohne Bedenken empfehlen kann.

Viele Grüße

€rni

Gast

Beitragvon Gast » 23.07.2007 08:36

Hi,
nimm John Stott, Letter to the Ephesians. Guter Mann.
M.

Daniel Israel
Beiträge: 30
Registriert: 29.05.2007 09:53

Beitragvon Daniel Israel » 23.07.2007 08:47

Es gibt da auch noch eine andere interessante Textstelle in dem Zusammenhang. Der Schwerpunkt wird hier aber auf das zweite Kommen
Jesu gelegt. Mir kommt da auch das Gleichnis von den zehn Jungfrauen in den Sinn. So lasset uns nun wachsam sein; denn es ist die letzte Stunde. :wink:

1. Thessalonicher 5

1Von den Zeiten und Stunden aber, liebe Brüder, ist es nicht nötig, euch zu schreiben; 2denn ihr selbst wißt genau, daß der Tag des Herrn kommen wird wie ein Dieb in der Nacht. 3Wenn sie sagen werden: Es ist Friede, es hat keine Gefahr -, dann wird sie das Verderben schnell überfallen wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entfliehen. 4Ihr aber, liebe Brüder, seid nicht in der Finsternis, daß der Tag wie ein Dieb über euch komme. 5Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages. Wir sind nicht von der Nacht noch von der Finsternis. 6So laßt uns nun nicht schlafen wie die andern, sondern flaßt uns wachen und nüchtern sein. 7Denn die schlafen, die schlafen des Nachts, und die betrunken sind, die sind des Nachts betrunken. 8Wir aber, die wir Kinder des Tages sind, wollen nüchtern sein, angetan mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung auf das Heil. 9Denn Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, das Heil zu erlangen durch unsern Herrn Jesus Christus, 10der für uns gestorben ist, damit, hob wir wachen oder schlafen, wir zugleich mit ihm leben. 11Darum ermahnt euch untereinander, und einer erbaue den andern, wie ihr auch tut.

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon H.W.Deppe » 23.07.2007 17:52

Empfohlen wurde mir auch das Buch
Helmut Blatt
Stark im Glauben - Gesegnet zum Sieg
Das Geheimnis der geistlichen Waffenrüstung
http://www.cbuch.de/product_info.php/in ... auben.html
Habs aber selber noch nicht gelesen.
Grüße, Werner
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5713
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Joschie » 23.07.2007 20:56

Hallo Eddi!
Ich kann dir das Buch von Rick Renner " Gerüstet zum Kampf" empfehlen (Verlag Gottfried Bernhard). Dies ist ein charismatischer Verlag aber warum nicht von den Geschwistern lernen. Wenn du es zur Nutzung haben möchtest, kurze Nachricht.
In Liebe, Grüße vo :wink: $:P n Joschie!
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55

eddi
Moderator
Beiträge: 84
Registriert: 27.01.2007 20:34
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitragvon eddi » 26.07.2007 07:27

Danke für eure Tipps!

Ich möchte meine Frage allgemeiner formulieren:
Kennt jemand nützliche Literatur für die praktische Jugendarbeit? Z.B. über
- Stundengestaltung
- christliche Pädagogik (Erlebnispädagogik)
- Themenauswahl
- Bedürfnisse von Jugendlichen
- Freizeiten

Ist hier jemand im Forum, der in seiner Gemeinde in der Jugendarbeit engagiert ist, und hier kurz über seine Arbeit berichten möchte? Wenn ja, könnte man für den Austausch ein neuen Thread öffnen.

Gruß
eddi

Phil3,17
Beiträge: 30
Registriert: 14.07.2008 15:30

Re: Materialien zur Waffenrüstung

Beitragvon Phil3,17 » 15.07.2008 09:23

eddi hat geschrieben:Ich suche für Jugendliche und junge Erwachsene Material zu Waffenrüstung aus Epheser 6. Ich würde gern eine Serie von Bibelarbeiten zu diesem Thema durchführen. Hat jemand von euch Bücher, Arbeitsblätter oder ähnliches, was empfehlenswert wäre?
Freue mich auf eure Beiträge!
Gruß
eddi
Hallo eddi,
die "Waffenrüstung" ziehen wir schon unserem 9jährigen Sohn täglich an, mein Mann trainiert ihn mit Gottes Hilfe dabei. Eine wirklich sehr gute und empfehlenswerte Auslegung, die auch wahrhaftig geistgeleitet ist, stammt von JFMacArthur aus dem Andachtsbuch "Lass mich zu Dir kommen" (Monat September, Seiten 251-280) von CLV: http://www.clv-server.de/pdf/255375.pdf

Weiterhin gut zum weiter führenden Bibelstudium über die "Waffenrüstung" ist diese Webseite eines Bruders im Geist: http://www.seelsorgenet.de/waf/waf.htm

Mich persönlich erstaunt manchmal, wie wenig Material es über diese lebenswichtige Bekleidung eines jeden Christen überhaupt nur gibt (deshalb auch Dankeschön für die hier genannten Buchhinweise, die auch mir weiter helfen!). Bei uns gehört das zur Standardausrüstung, bevor wir die Haustür hinter uns schließen (und oft genug braucht man sie auch im Haus, wenn der Satan durchs Telefon oder mit der Post kommt!). Also niemals ganz ausziehen! :lol:

maxb
Beiträge: 302
Registriert: 13.03.2008 16:53

Beitragvon maxb » 15.07.2008 12:17

Leonard Ravenhill hat das folgende Buch empfohlen:

http://www.amazon.de/Christian-Complete ... J7OM7ZV2JP

Das soll wohl ne echte Fundgrube sein.

Phil3,17
Beiträge: 30
Registriert: 14.07.2008 15:30

Beitragvon Phil3,17 » 19.07.2008 09:03

maxb hat geschrieben:Leonard Ravenhill hat das folgende Buch empfohlen:

http://www.amazon.de/Christian-Complete ... J7OM7ZV2JP

Das soll wohl ne echte Fundgrube sein.
Dankeschön, maxb!
Hier gibt es das komplette Werk online zu lesen: http://www.ccel.org/ccel/gurnall/armour ... rmour.html

Herzliche Grüße,
Phil3,17


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste