Ist eine Ortsgemeindezugehörigkeit notwendig?

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

Robert
Beiträge: 336
Registriert: 11.08.2005 12:29
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Robert » 22.08.2008 10:31

Lieber Mephib., Du schriebst:"
Nur weil in Europa im eigenen Umfeld Gemeinden "lau" geworden sind, muß das ja noch lange nicht global gelten. Oder nimmt man sich in Europa so wichtig, daß man meint, die weltweite Gemeindelage zu repräsentieren?
Wer diese Art der Auslegung favorisiert, begibt sich auf Glatteis. Das ist meine Meinung. "

Der Abfall ist weltweit, sieh Dir die Gemeinden an- weltweit-!

Über China und andere verfolgte Gemeinden wissen wir zuwenig, sie können die Ausnahme sein.
Philadephia und Laodizea bleiben bis zum Ende bestehen, so gibt es auch noch gute Gemeinden.

Gast

Beitragvon Gast » 22.08.2008 10:51

Hallo R.,
keine Ahnung, woher Du weißt, daß der Abfall weltweit ist. Ich kann das aus meinen Quellen nicht nachvollziehen. Hier in Europa oder den USA- sicher. Aber man braucht bloß nach Osteuropa zu schauen, nach Asien. Da läuft das Evangelium. Und wie.

Die Situation der 7 Gemeinden ist global parallel anzutreffen- und keine Abfolge. Aber bevor wir darüber diskutieren- ich will daraus keine Kontroverse entstehen lassen. Das ist es nicht wert.
M.

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5750
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Joschie » 22.08.2008 17:21

Hallo Robert
Informiere dich mal über Ungarn und Rumänien du wirst dich wundern.
Joschie
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste