Kopfbedeckung

Austausch für Frauen unter sich (nur für Mitglieder sichtbar)

Moderator: Shalom

biggi
Beiträge: 43
Registriert: 21.11.2014 10:43
Wohnort: Berlin

Beitragvon biggi » 29.11.2014 19:23

Hallo, also, ich war in zwei Gemeinden Mitglied, in denen es nicht gelehrt wurde, aber mein Mann und ich haben es zuhause beim Bibellesen studiert, und nach einiger Zeit habe ich den Kopf bedeckt in Gebetsgemeinschaften. Jetzt bin ich in einer Pfingstgemeinde, wo das ganz normal ist. Und es ist überhaupt nicht wichtig, wenn Kirchen es nicht lehren, das ist nicht relevant. Relevant ist das, was in der Bibel steht. Und ich ziehe jetzt zuhause auch nur Röcke an. Es darf allerdings nicht sein, dass man sein Christsein nur darauf projiziert und denkt, wenn ich das praktiziere, bin ich besser als alle anderen. Da muss man aufpassen. Dir wünsche ich Gottes Segen beim Umsetzen
Biggi


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast