Log in

Alte, geschlossene Beitragsfolgen

Moderator: Jörg

Robert
Beiträge: 336
Registriert: 11.08.2005 12:29
Wohnort: Norddeutschland

Log in

Beitragvon Robert » 05.12.2006 19:17

Warum muß ich mich immer 2x einloggen?Hat das mit der Technik zu tun?
Es ist schon so seit ich hier eingetragen bin!Ist es bei Anderen auch so?

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 726
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon H.W.Deppe » 05.12.2006 23:11

Besser funktioniert es, wenn du dich oben über den Menüpunkt "Einloggen, um neue Nachrichten zu lesen" einloggst.
Gruß, Werner
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Benutzeravatar
User1211
Beiträge: 243
Registriert: 14.04.2005 09:54
Wohnort: Westerwaldkreis

Beitragvon User1211 » 06.12.2006 09:52

Hallo Robert,

es scheint sich dabei um ein nicht zu behebendes Problem von phpBB zu handeln. Ich kenne dieses Probelm auch aus anderen Foren.

Der von Werner beschriebene Weg ist der einzig mir bekannte, der durch ein einmaliges Login auch wirklich dazu führt, dass man eingelogt bleibt. Ein weiterer Vorteil: Die Themenbereiche des Forums und auch die einzelnen Threads in denen neue Beiträge geschrieben wurden werden auch als solche markiert. Geht man hingegen über den normalen Login und logt sich zweimal ein, so ist dies nicht mehr so.
Lieben Gruß
Thorsten

Robert
Beiträge: 336
Registriert: 11.08.2005 12:29
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Robert » 06.12.2006 21:42

Danke, so funktioniert es tatsächlich! $:D

Benutzeravatar
Stefan Pohl
Beiträge: 277
Registriert: 07.04.2005 10:48

Beitragvon Stefan Pohl » 07.12.2006 22:08

Ich bleibe selbst bei monatelanger Abwesenheit eingeloggt, habe mich schon gewundert, warum auch nach sehr langer Zeit kein Paßwort abgefragt wird. Ich habe irgendwann einmal »automatisch einloggen« oder so etwas ähnliches aktiviert, und das scheint der Rechner sehr ernst genommen zu haben. (Macintosh, System 9, antiker Explorer 5)

Benutzeravatar
User1211
Beiträge: 243
Registriert: 14.04.2005 09:54
Wohnort: Westerwaldkreis

Beitragvon User1211 » 08.12.2006 10:36

Das wird sich wahrscheinlich ändern, wenn Du mal die Cookies löscht.
Lieben Gruß
Thorsten

Benutzeravatar
Stefan Pohl
Beiträge: 277
Registriert: 07.04.2005 10:48

Beitragvon Stefan Pohl » 08.12.2006 10:46

Wie auch immer; jedenfalls habe ich die Software des BiFo im Vergleich zu anderen Foren immer als sehr stabil und vor allem übersichtlich erlebt.

Benutzeravatar
User1211
Beiträge: 243
Registriert: 14.04.2005 09:54
Wohnort: Westerwaldkreis

Beitragvon User1211 » 08.12.2006 16:02

Stabil ist sie, aber nur so lange sich nicht viel bei den Usern und Postings tut (quantitativ). Ich kenne andere Foren mit ein paar Hundert Usern und zig-tausend Postings, die bei dieser Forensoftware ständig die Grätsche machen. Andererseits ist die Software halt kostenlos, was ja auch was für sich hat.
Lieben Gruß
Thorsten

Benutzeravatar
Stefan Pohl
Beiträge: 277
Registriert: 07.04.2005 10:48

Beitragvon Stefan Pohl » 08.12.2006 17:06

User1211 hat geschrieben:(quantitativ)
Da sind wir im Moment ja auf der sicheren Seite.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste