Die Suche ergab 97 Treffer

von Tob
30.11.2005 07:51
Forum: Bücher und Medien
Thema: Narnia und der CLV
Antworten: 60
Zugriffe: 60288

Hallo Zusammen, vielen Dank für Eure Antworten. Mir geht nicht um Lewis' Bierkonsum. Es war nach einer Verbindung zwischen Lewis und Tolkien gefragt worden und da fand ich es angemessen, das entsprechende Zitat von der Betanien-Homepage Euch nicht vorzuenthalten. Die von Dir, Jakob, angegebenen Quel...
von Tob
29.11.2005 12:46
Forum: Bücher und Medien
Thema: Narnia und der CLV
Antworten: 60
Zugriffe: 60288

Hallo Dafresl, Denn diese Behauptung kann man so nicht stehen lassen. ...aber derart unsachliche Behauptungen kann man nicht stehen lassen ! dass gerade Du als Moderator des Forums vom Betanien-Verlag das so siehst... Ich frage mich, wie eine solche fragwürdige Behauptung auf die Betanienpage kommen...
von Tob
28.11.2005 13:08
Forum: Bücher und Medien
Thema: Narnia und der CLV
Antworten: 60
Zugriffe: 60288

Hallo, Michael Pieper's Bedenken kann ich nachvollziehen: Die Verbindung zwischen C.S. Lewis und Tolkien wird auf http://www.betanien.de/Material/ermahnendes_Artikel/tolkien.htm erläutert: Einer von Tolkiens Trinkkumpanen war der berühmte C.S. Lewis. Mit einigen anderen Freunden aus Oxford gründeten...
von Tob
23.11.2005 13:46
Forum: Archiv
Thema: Update Volxbibel: keine Fäkalsprache, auf Eis gelegt
Antworten: 17
Zugriffe: 18503

Lieber Thorsten, herzlichen Dank für Deine Rücksicht und das Edit. Gegen Dein Motiv hatte ich auch nichts einzuwenden. Sicherlich ist es hilfreich, wenn man seine Bedenken mit Beispielen untermauert. Allerdings sollten wir Christen Lästerungen, die unseren geliebten Herrn betreffen, weder in Wort no...
von Tob
23.11.2005 10:38
Forum: Archiv
Thema: Update Volxbibel: keine Fäkalsprache, auf Eis gelegt
Antworten: 17
Zugriffe: 18503

Lieber User1211 / Thorsten,

ich möchte Dich bitten, dein Zitat zu entfernen, da solch eine Sprache nicht ins Forum gehört und erst recht nicht weiterverbreitet werden sollte.

Ich hoffe auf Dein Verständnis

Viele Grüße

Tob
von Tob
22.11.2005 12:49
Forum: Archiv
Thema: Fehler inder Elberfelder bibel (unrev.)
Antworten: 38
Zugriffe: 33832

Hallo MichaelM, vielen Dank für Deinen Beitrag. Rein von den von Dir angegebenen Zahlen muß man tatsächlich davon ausgehen, dass die unrev. Elb. dem kritischen Text näher ist als dem Textus Receptus. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man es sich mit dem blosen addieren der Stellen damit nicht ...
von Tob
21.11.2005 13:16
Forum: Archiv
Thema: Fehler inder Elberfelder bibel (unrev.)
Antworten: 38
Zugriffe: 33832

Hallo MichaelM, Herr Ebertshäuser unterscheidet in seinem Artikel nur zwischen dem Textus Receptus und dem NestleAland Text. Meine Ansicht, welche Du zitierst, bezieht sich aber auf den Mehrheitstext, welchen er unbeachtet läßt. Ferner stuft Herr Ebertshäuser die unrev. Elb wie folgt ein: Wortgetreu...
von Tob
17.11.2005 15:15
Forum: Archiv
Thema: Biblischer Ruhetag
Antworten: 46
Zugriffe: 37087

Hallo Andy, wenn Gerd schreibt: Für mich steht vorweg immer die Frage, mit welchem Recht wir uns gegen Gottes Gebote stellen können - und das würden wir, wenn der Sabbat noch Geltung hat und wir ihn nicht beachten würden, oder? dann geht es ihm mMn. schon darum sich und andere unter das Gesetz zu st...
von Tob
16.11.2005 12:36
Forum: Archiv
Thema: Biblischer Ruhetag
Antworten: 46
Zugriffe: 37087

Hallo Silke, von 'MUSS' oder einem Gesetz war nicht die Rede aber von einem Vorbild. Ich denke, dass es schon seinen Grund hat, warum es in Apg. 20,7 explizit erwähnt ist, dass es der erste Tag der Woche war. Interessanterweise waren die Jünger in Johannes 20, 19 und acht Tage später in Vers 26 am e...
von Tob
16.11.2005 08:40
Forum: Archiv
Thema: Biblischer Ruhetag
Antworten: 46
Zugriffe: 37087

Hallo, vielleicht darf ich noch auf ein paar Worte aus Apg. 20,7 hinweisen: Am ersten Tage der Woche aber, als wir versammelt waren, um Brot zu brechen, unterredete sich Paulus mit ihnen, ... Es war für die Christen offensichtlich selbstverständlich sich nicht am Sabbat, sondern am ersten Tag der Wo...
von Tob
11.11.2005 12:49
Forum: Archiv
Thema: Update Volxbibel: keine Fäkalsprache, auf Eis gelegt
Antworten: 17
Zugriffe: 18503

Lieber Thorsten, vielen Dank für Deine Reaktion. Deine Ansicht teile ich. Es geht mir aber nicht darum, die Diskussion wieder loszutreten, sondern Euch darüber zu informieren, a.) wie es mit der Volxbibel nun weitergeht (etlichen war/ist dies ja sicherlich ein Gebetsanliegen) und b.) wie der Verlag ...
von Tob
11.11.2005 11:34
Forum: Archiv
Thema: Update Volxbibel: keine Fäkalsprache, auf Eis gelegt
Antworten: 17
Zugriffe: 18503

Reaktion des R. Bockhaus-Verlages

Hallo, im Juni hatte ich dem R.Brockhaus-Verlag meine Bedenken bezüglich der Volxbibel mitgeteilt. Eben habe ich daraufhin eine Antwort erhalten, die an die Bibelleser, Freunde und Kritiker gerichtet ist. Diese möchte ich Euch nun unkommentiert zur Verfügung stellen (siehe unten). Viele Grüße Tob Li...
von Tob
10.11.2005 07:46
Forum: Archiv
Thema: Kopftücher und lange Haare für Frauen?
Antworten: 5
Zugriffe: 8195

Hallo Linda,

über Deinen Wunsch, Dich über dieses Thema auszutauschen, freue ich mich.
Hier:http://www.betanien.de/forum/viewtopic.php?t=208 haben wir das Thema schon diskutiert.
Wir würden uns über neue Impulse von Dir natürlich freuen.

Viele Grüße

Tob
von Tob
08.11.2005 13:19
Forum: Archiv
Thema: Fehler inder Elberfelder bibel (unrev.)
Antworten: 38
Zugriffe: 33832

Hallo MichaelM, wie auch immer - ich lese die Schlachter 2000 und parallel die Elberfelder 1871 - da kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Amen! Hallo Oliver, vielen Dank für Deinen Hinweis. In meinem NT der rev. Elb. steht tatsächlich in Eph. 4,13 'zur Einheit des Glaubens und zur Erkenntni...
von Tob
04.11.2005 13:38
Forum: Archiv
Thema: Fehler inder Elberfelder bibel (unrev.)
Antworten: 38
Zugriffe: 33832

Hallo MichaelM, hier geht es nicht um meine Meinung vs. die des Bibelbundes, sondern um die Aussage des Übersetzers (Darby) vs. den Bibelbund. Fakt ist, dass J.N. Darby selber deutlich macht, dass er den TR als Grundlage für das NT genommen hat (außer bei der Offenbarung). Dies ist seinen von mir an...