Suche
Suche Menü

»Fasten & Beten« ist erschienen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

Der Sinn, das Ziel und die Praxis des biblischen Gebets

In all den Jahren seit dem Bestehen des Magazins wurde wohl kaum ein Thema so häufig gewünscht und angefragt wie das »Gebet«. Auch wurden wir oft mit dem »Fasten« als mögliches Heftthema konfrontiert. Nun haben wir uns endlich getraut und präsentieren euch freudig unsere neue Ausgabe #22 »Fasten & Beten«. Als besonderes Special haben wir ein sehr langes und exklusives Interview mit Olaf Latzel geführt und abgedruckt. Dem Interview haben wir zusätzlich ein eigenes Cover spendiert und präsentieren euch somit die erste Timotheus mit »Doppelcover«.

Wir haben versucht ein möglichst ausgewogenes und biblisches Bild des Gebetes zu zeichnen und wir glauben uns ist es auch gelungen. Wir haben das Fasten und Beten aus der Perspektive des Alten Testaments betrachtet, eine neue Serie für Frauen gestartet (»Kostbarer als Edelsteine«), uns gefragt was das Vaterunser heute aussagen soll (»Das Vaterunser« & »Kinder Gottes und das Gebet«), einige Lebensbeispiele recherchiert (z.B. »E.M. Bounds«) und vieles mehr. Im Editorial schreibt Andreas Kuhlmann einleitend:

»[…] es gibt eine unumstößliche Wahrheit, die auf die Beschaffenheit eines jeden menschlichen Herzens zutrifft. Wir werden, was wir anbeten. Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, müssen wir nicht lange suchen. Hollywood, die Musikindustrie, die Sportszene und vieles andere bringen diese Wahrheit unmissverständlich zum Ausdruck. Die Anbetung Gottes bringt uns der Absicht des Schöpfers näher, Menschen nach seinem Bilde zu werden.«

Doppelcover: Das zweite Cover des Heftes auf der Rückseite der Ausgabe anlässlich des Exklusivinterviews mit Olaf Latzel.


TIMOTHEUS MAGAZIN #22

Auf der Produktseite zur Ausgabe #22 sind alle Inhalte und Details zu finden. Auch kann ein kostenloses Probeexemplar oder ein Abo im Timotheus-Shop geordert werden. Wir würden uns sehr freuen wenn die Ausgabe eine weite Verbreitung finden könnte. Poste gerne bei Gelegenheit deine Rezension oder Foto zum Heft auf deinem Blog oder anderen sozialen Netzwerken.

Kontaktiere uns auch gerne wenn du Feedback oder Fragen zum Heft hast. Alle Kontaktdaten sind auf der »Über uns« Sektion zu finden.

Soli Deo Gloria.

Das vollständige Editorial wurde von Alan Haufe (der in der Ausgabe auch interviewt wurde) eingelesen und kann hier angehört werden:

Hier noch ein kleines »Unboxing Video« zur Ausgabe, in dem wir das Doppelcover etc. etwas ausführlicher erklären:

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Reformierter Spiegel #16 |

  2. Pingback: Interview mit Olaf Latzel |

  3. Pingback: Reformierter Spiegel #26 |

  4. Pingback: Reformierter Spiegel #25 |

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen