Suche
Suche Menü

Jim McCarthy: 25 Schritte zum Bibelstudium (PDF)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)

Loading...

Aus der Einleitung

Befleißige dich, dich selbst Gott bewährt darzustellen als einen Arbeiter, der sich nicht zu schämen hat, der das Wort der Wahrheit recht teilt. 2. Tim. 2:15

Der Zweck dieser Anleitung ist die Vermittlung hilfreicher Komponenten zum effektiven, persönlichen Bibelstudium. Im folgenden werden hierzu 25 Schritte zu einer fundierten Schriftauslegung und praktischen Anwendung beschrieben und illustriert.

Das Studium von Gottes Wort ist ein Privileg und eine Freude. Wird es ernstlich betrieben, ist es zudem harte Arbeit. Es gibt keine Abkürzungen zu einem tiefgehenden Bibelverständnis. Gute Auslegungstechniken können jedoch die Effizienz und Freude am Bibelstudium erhöhen.

Die ersten acht der vorgestellten Schritte beziehen sich auf das Studium eines Buches der Schrift als ganzes. Sie dienen der Aneignung einer weiteren Perspektive, die für eine gute und gesunde Auslegung erforderlich ist. Schritte neun bis 25 beziehen sich auf das Studium der Schrift auf der Vers-Ebene, und beschäftigen sich mit einem detaillierten Studium der Worte und Sätze des Textes.

Natürlich ist die Anwendung aller 25 Schritte nicht bei jedem Schrift-Studium notwendig. Der selbstgewählte Aufwand wird vom Ruf, von den geistlichen Gaben, dem Dienst und dem Freiraum abhängen. Die vorgestellten Schritte sind wie einzelne Werkzeuge anzuwenden; es gibt somit auch gröbere und feinere.

Es werden daher vornehmlich solche zur praktischen Anwendung kommen, die für die jeweilige Aufgabe angemessen sind. Manche sind von vornherein als optional gekennzeichnet und sollten ernsthaften Studenten überlassen werden, die entsprechend Zeit mitbringen. Andere Schritte sind elementar. Lerne jeden Schritt und entscheide dann, welche am hilfreichsten für Dich sind.

Ein Wachstum in der Erkenntnis der Person Gottes sollte der primäre Schwerpunkt beim Bibelstudium sein. Daher sollten besonders Gottes Offenbarungen über sich selbst Beachtung finden. Referenzen zu Seinen Attributen sollten hervorgehoben werden, so auch, wie Er unter verschiedenen Umständen gehandelt hat.

Das Bibelstudium sollte natürlich ebenso zu gesunder Lehre und zum Verständnis göttlicher Prinzipien für das eigene Leben und den Dienst führen. Bitte Gott daher, Dich durch Sein Wort zu unterweisen. Sei bereit, dem gehorsam zu sein, was Du von Ihm lernen wirst. Halte Ausschau nach Wahrheiten und Einsichten für Dich selber und für solche, denen Du nach Gottes Gedanken dienen sollst.

Anhand der dargestellten Schritte läßt sich bei kontinuierlichem Studium über Jahre hinweg ein einzigartiges Nachschlage- und Auslegungswerk erstellen. Die Einzigartigkeit besteht darin, daß dies aus dem persönlichen Vertrautmachen, Verständnis und der persönlichen Erkenntnis Gottes gewachsen ist. Es kann als leicht wieder zu verinnerlichende – nach längerer Nichtbetrachtung – und ständig ergänzbare Grundlage der Wortbetrachtung dienen.

Als Vorlage zu dieser Anleitung diente ein Manuskript von James G. McCarthy in englischer Sprache. Anhand seines tiefen, und besonders auch analytisch zu nennenden Schriftverständnisses hat er die Wirksamkeit dieser Schritte – auf der Grundlage seiner persönlichen Abhängigkeit vom Willen Gottes – auch in allgemein zweifelhaften Auslegungsfragen verdeutlicht.

Als PDF-Datei herunterladen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen